Über uns

Erich von Arx gründet im Frühling 1989 Gema-Taxi. In den 90er-Jahren entwickelt sich das Geschäft zu einer wichtigen Taxiunternehmung, die sich sowohl im Luzerner Hinterland als auch in der Stadt einen Namen macht. Besonders junge Menschen kommen dank Gema-Taxi günstig in den Ausgang und wieder heim. Gema-Taxi wird aber auch für zahlreiche Hotels und Restaurants zu einem wichtigen und geschätzten Partner. Und Pflegeheime, Spitäler und andere Institutionen wählen für ihren Transportwunsch ebenfalls gern das Gema-Taxi. 2008 wechselt die Firma die Hand. Erich von Arx übergibt das GEMA TAXI an seine Ehefrau Rosmarie von Arx. Mit frischem Schwung und neuen Ideen führt sie die Unternehmung nun in die Zukunft.